Unsere Angebote

TSV Info 1-2022

TSV-Info 1-2022

TSV Natur

 

TSV Geschäftsstelle

Osnabrücker Str. 205,
49324 Melle

Telefon:  (05422) 928839

info@tsv-westerhausen.de
 

Montag, Dienstag,
Donnerstag, Freitag
10.00 - 12.00 Uhr

Montag und Mittwoch

16.00 - 18.00 Uhr

Außerdem erreichen Sie uns
per Telefon oder Email.

Dickes Ausrufezeichen! Am vergangenen Freitag überzeugte unsere „Erste“ mit einem 5:1 gegen den TV Neuenkirchen.

Nachdem man sich in den ersten Spielen der Saison überwiegend schwer getan hat, spielerisch zu überzeugen, zeigte sich die Mannschaft diesmal von einer ganz anderen Seite und schenkte dem direkten Konkurrenten gleich fünf Tore vor heimischer Kulisse ein.
Der TSV übernahm von der ersten Sekunde an die Kontrolle und erspielte sich sofort gute Gelegenheiten, in Führung zu gehen, die zunächst allerdings ungenutzt blieben. In der 17. Minute war es dann Keanu Leuschner, der die Mannschaft von Jens Siekemeyer in Führung brachte. Weitere Chancen, darunter auch ein Foulelfmeter, blieben jedoch ungenutzt, sodass es zur Halbzeit 1:0 für die Hausherren hieß.
In der zweiten Hälfte sah es ähnlich aus, wobei diesmal auch die zahlreichen Chancen genutzt wurden. In der 50. Minute erhöhte Jamie Leuschner auf 2:0, in der 65. Minute Tom Rademacher und in der 75. Marvin Kleinwechter auf drei bzw. 4:0, wodurch das Spiel eine Viertelstunde vor Schluss entschieden war. Auch der Ehrentreffer der Gäste (85‘) konnte nicht mehr viel am Spielgeschehen ändern.
Den Schlusspunkt setzte Michel Kurschat, der sich in der Nachspielzeit mit einem Traumtor nach längerer Verletzungspause zurückmeldete.
Dieses Ergebnis macht Bock auf mehr! Gleich am Dienstag geht es weiter, diesmal trifft man auf die zweite Garde des TuS Borgloh. Hier ist auch wieder eine geschlossene Mannschaftsleistung gefordert, um die nächsten drei Punkte einzufahren. Anstoß ist um 19:30 in Borgloh.

UNSERE KOOPERATIONSPARTNER:

Web Design